Auf dieser Gartenreise stehen Gärten wie Wisley, Sissinghurst, Hever Castle and Gardens, Hestercombe Gardens, Blenheim Palace und vieles mehr auf dem Programm.

Reisenummer 68903

Zur Rosenblüte nach England

Seit der griechischen Antike gilt sie als Königin der Blumen - die Rose. Sie wird seit Jahrtausenden als Zierpflanze gezüchtet, mittlerweile soll es über 30000 Rosensorten geben - viele davon können Sie auf unserer Reise bewundern. Besuchen Sie die schönsten Rosengärten Englands und lassen Sie sich von Farben und Düften betören.

Reiseverlauf

1. Tag: Welcome to the UK

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug nach London, wo Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin oder ein Mitarbeiterin unserer Agentur begrüßt. Gegen 14.00 Uhr gemeinsame Fahrt nach Wisley Gardens, die der Royal Horticultural Society, der Königlichen Garten-Gesellschaft, gehören. Zum Auftakt unserer Reise widmen wir uns dort Rosenneuzüchtungen. Zwei Übernachtungen in Guildford.

2. Tag: Kennen Sie Kent?

Ein Höhepunkt einer jeden Gartenreise durch Südengland ist Sissinghurst. Hier residierte die Schriftstellerin Victoria Sackville-West und schuf für jede Stimmung farblich konsistente Räume unter freiem Himmel. Wir sehen uns vor allem den weißen und den Rosengarten an. Rund 3000 verschiedene Rosen erwarten uns anschließend im umfriedeten Rosengarten von Hever Gardens.

3. Tag: Der Duft von Rosen

Mottisfont ist einer der berühmtesten Rosengärten Englands und ein Mekka für die Kenner und Freunde historischer Rosen. Nachmittags sehen wir im altehrwürdigen Salisbury vorbei. Nach der Besichtigung des historischen Museums im Mompesson House und des Stadtgartens mit historischen Rosen ist die imposante Kathedrale unser Ziel. Haben Sie Lust, heute am dortigen Evensong teilzunehmen?

4. Tag: Blühende Farbgestaltung

Wir fahren zum Tintinhull Garden. Er wurde von der Gartenliebhaberin Phyllis Reiss ab den 1930er Jahren angelegt und begeistert noch heute durch seine strenge, formalistische grün-weiße Gestaltung. Einige Meilen entfernt liegt das Montacute House, ein Landschloss des späten 16. Jahrhunderts mit formalen elisabethanischen Gärten. Zwei Übernachtungen in Taunton.

5. Tag: Garten-Symbiose

Fahrt nach Barrington Court, eine der schönsten Gartenanlagen in Südengland, die nach Originalplänen der Gartengestalterin Gertrude Jekyll restauriert wurde. Wir widmen uns besonders dem Rosen- und Schwertliliengarten. Weiter geht es zu den Hestercombe Gardens, die u. a. für ihre Kletterrosen bekannt sind. Dort erzählt Ihnen Ihre Reiseleiterin vom Teamwork der Gärtnerin Gertrude Jekyll und des Architekten Edwin Lutyens. Wer vor 100 Jahren etwas auf sich hielt, gönnte sich "a Lutyens house with a Jekyll garden".

6. Tag: Geometrischer Vorbildcharakter?

Unsere Gärten heute: Sudeley Castle mit seinen Rosen im Queen's Garden und Hidcote Manor, der mit seinen geometrischen Beeten, Hecken und Rabatten als zauberhaftes Vorbild für unzählige Landhausgärten diente. Weiter geht es Richtung Oxford. Zwei Übernachtungen.

7. Tag: Meisterwerk der Gartenkunst

Wir fahren zum Blenheim Palace, Geburtsort von Winston Churchill. Der umliegende Landschaftsgarten gehört zu den Meisterwerken des erfolgreichsten englischen Gartengestalters, Lancelot "Capability" Brown. Wir unternehmen einen Spaziergang durch den ältesten Botanic Garden der Insel und die Universitätsstadt Oxford.

8. Tag: Goodbye, England!

Nach dem Frühstück geht es zum Flughafen London-Heathrow. Ab 13.30 Uhr Rückflug.

Ein offenes Wort

Leider lassen sich durch die Vielzahl der Flugmöglichkeiten nach London manchmal Wartezeiten bis zur gemeinsamen Weiterfahrt mit dem Bus um 14 Uhr nicht vermeiden.

Prima Klima

Das Wetter in England ist besser als sein Ruf. Wussten Sie, dass laut meteorologischen Statistiken der Juni zu den Monaten mit den wenigsten Regen- und den meisten Sonnentagen im Jahr zählt. Am besten, Sie überzeugen sich selbst an Ort und Stelle. Und für den kleinen Schauer zwischendurch haben Sie einfach einen Schirm parat. Typisch britisch!

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Großbritannien benötigen Bürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Reisepass oder einen Personalausweis (Identitätskarte), der für die Dauer des Aufenthaltes in Großbritannien gültig sein muss. Die Einreise mit einem vorläufigen Personalausweis ist möglich.
Wir empfehlen Ihnen die Mitnahme des Reisepasses, da Sie mit diesem bei der Einreise das sogenannte ¿E-Gate¿ benutzen können, wo die Abfertigung in der Regel zügiger vonstatten geht.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die britischen Behörden strenge Grenzkontrollen bei Ein- und Ausreise durchführen.
Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich ggf. bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen. Ausländische Staatsbürger mit einem Fremdenpass (Blau mit zwei schwarzen Streifen und dem Text: ¿Convention of 1951¿) benötigen ein Visum für Großbritannien.
Benutzen Sie keine Ausweisdokumente, die einmal als verloren oder gestohlen gemeldet waren. Selbst wenn sie inzwischen wieder als ¿aufgefunden¿ gemeldet wurden, führt dies nicht automatisch zu einer Löschung des Verlusteintrags in der Interpol-Datenbank. Es kommt daher immer wieder vor, dass die britische Grenzpolizei solche Ausweisdokumente einzieht.
Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

Termine

Termine

Zur Rosenblüte nach England

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

02.06.2018Samstag, 2. Juni 2018 - Samstag, 9. Juni 2018
8 Tage / 7 Nächte

2395 EUR

 

nicht verfügbar Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

02.06.2018Samstag, 2. Juni 2018 - Samstag, 9. Juni 2018
8 Tage / 7 Nächte

2795 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

02.06.2018Samstag, 2. Juni 2018 - Samstag, 9. Juni 2018
8 Tage / 7 Nächte

2395 EUR

 

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

09.06.2018Samstag, 9. Juni 2018 - Samstag, 16. Juni 2018
8 Tage / 7 Nächte

2395 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

09.06.2018Samstag, 9. Juni 2018 - Samstag, 16. Juni 2018
8 Tage / 7 Nächte

2795 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

09.06.2018Samstag, 9. Juni 2018 - Samstag, 16. Juni 2018
8 Tage / 7 Nächte

2395 EUR

 

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

16.06.2018Samstag, 16. Juni 2018 - Samstag, 23. Juni 2018
8 Tage / 7 Nächte

2395 EUR

 

nicht verfügbar Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

16.06.2018Samstag, 16. Juni 2018 - Samstag, 23. Juni 2018
8 Tage / 7 Nächte

2795 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

16.06.2018Samstag, 16. Juni 2018 - Samstag, 23. Juni 2018
8 Tage / 7 Nächte

2395 EUR