Schweden - Gartenreise in den Süden von Schweden

Schweden - das Land der Seen, tiefen Wälder und vielfältiger Gartenkultur. Farbenfrohe Gärten im Süden des Königreichs warten auf Sie.

Busreise ab/bis Hamburg / Gartenprogramm / Doppelzimmer pro Person ab EUR 1845.00

Reisenummer 71281

ReisetitelSchweden - Gartenreise in den Süden von Schweden

 

Schweden bietet dir (in Schweden wir sogar der König mit Du angesprochen) herrliche, weite Landschaften mit Tausenden Seen und Inseln, endlosen Stränden, tiefen Wäldern und kargem Gebirge. Gleichzeitig blickt Schweden auf eine reiche Geschichte zurück und hat ein vielfältiges Kulturleben. Die Pflanzen in den Gärten lassen sich Zeit und blühen im Hochsommer umso üppiger. In den letzten 15 Jahren sind die Schweden in einen Blumenrausch geraten. Wir freuen uns darüber!

 

1. Tag:

11:00 Uhr Abfahrt ab Hamburg Harburg, Besuch eines Gartens in Holstein, 17:45 Uhr Einschiffen auf der Fähre Kiel-Göteborg mit Abendessen und Übernachtung an Bord

2. - 8. Tag:

täglich 2 - 3 Gartenbesuche, 1. Übernachtung im Quality Hotel Winn/ Göteborg, 2. Übernachtung Hotel Vänerport/Mariestad, 3. und 4, Übernachtung Hotel Scandic Uppsala Noord, 5. Übernachtung Quality Hotel Park Södertälje/Stockholm, 6. Übernachtung Hotel Scandic Portalen/Jönköping, 7. Übernachtung auf der Fähre Trelleborg-Travemünde 

9. Tag:

Ankunft um 06:30 Uhr in Travemünde und Rückkehr nach Hamburg-Harburg ca. 09:00 Uhr

  

Gartenbesuche:

Garten Trädgardsföreningen – 1842 vom schwedischen Gartenverein gegründet. Palmenhaus von 1878, Rosengarten, moderne Krautschicht unter alten Gehölzen. Wird biologisch bewirtschaftet.

Gunnebo Slott – 1778 vom Kaufmann John Halls und seiner Frau Christina als ländliche Sommerresidenz mit Gartenanlage in Auftrag gegeben. Die Gebäude sind aus Holz.  Seit 1949 im Besitz der Stadt Mölndal, seither Restauration nach Originalplänen. Wird biologisch bewirtschaftet.

Lerum Växtrum – Die besten schwedischen Gartengestaltern konnten an 10 Plätzen Themengärten anlegen. Die Bewohner der kleinen Gemeinde haben kräftig mitgeholfen.

Enköping Drömparken Piet Oudolfs Drömparken und andere bemerkenswerte Anlagen im öffentlichen Grün der kleinen Stadt Enköping locken im Sommer viele Besucher aus nah und fern.

Danmark, Linnes Gutshof Hammarby – Das historische Gehöft Hammarby, war der sommerliche Wohnort von Carl von Linne. Hier baute er viele Pflanzen zur Sichtung an, die im feuchteren Boden des Universitätsgartens in Uppsala nicht gut gediehen.

Ockelbo Wij – Unter der Leitung von Lars Krantz, eines in Schweden namhaften Gartengestalters, ist dieser Besuchergarten in der Klimazone 4-5 entstanden. Verschiedene Themengärten gruppieren sich um ein altes Gutsgehöft. Das Areal wird biologisch bewirtschaftet.

Stockholm Gamla Stan – Altstadtbesichtigung mit Führung und Skansen – ältestes Freilichtmuseum der Welt.

Rosendalstradgard – ein historisch gewachsener Garten, ursprünglich zu Schloß Rosendal gehörend. Heute eine Oase des experimentellen Gartenbaus, wiederbelebt 1998 als ein Beitrag Stockholms zur Kulturhauptstadt.

Ytterjärna Kulturcentrum – ein Gesamtkunstwerk aus den 1930 Jahren. Felder, Park und farbenfrohe, organisch geformte Gebäude nach anthroposophischen Ideen.

Gunillaberg – Das ländliche Refugium des dänischen Starfloristen Tage Andersen. Ein zauberschöner Ort: Gutshof mit Tieren, Gärten und Kunst.

Weitere Besuche: Botaniska Göteborg; Jonsered trädgardar – Vier Themengärten; Läckerö - Restaurierter Küchengarten; Varnhem Kloster – Klosterstadt der Zisterzienser; Uppsala …Botanischer Garten und Linnegarten; Sofiero – königlicher Garten, der 2010 den Titel „schönster europäischer Park“ errang; Künstlerheim Carl und Karin Larsson mit farbenfroher Gestaltung von Haus und Garten

 

Änderungen vorbehalten.

 

Enthaltene Leistungen:

  •  Fahrt im Luxusreisebus
  •  2 Übernachtungen in Aussenkabinen der Fähren Kiel-Göteborg und Trelleborg-Travemünde
  •  6 Übernachtungen in Doppelzimmern in guten Komforthotels 
  •  Halbpension
  •  fachkundige Reiseleitung
  •  Eintrittsgelder
  •  Reisejournal
  •  klimafreundliche Reise

 

Reise wegen der Corona Pandemie abgesagt - neues Programm für 2021 folgt im Spätherbst

 

Ihre Reiseleitug Frau Evelyn Thieme- Kienhöfer hat Skandinavistik und Gartengestaltung studiert.

Zur Kompensation des C0² Ausstoßes von Hotel, Fähre, Bus und Reiseplanung werden € 14,00 an Atmosfair überwiesen

Hinweise

Reisedauer (in Tagen): 9
Schwierigkeitsgrad (Leicht 1 - 5 Anspruchsvoll): 3
Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.
Mindestteilnehmerzahl: 18
Maximalteilnehmerzahl: 30
Hinweis: Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 20. Tag vor Reisebeginn.

Veranstalter: Laade Gartenreisen GbR, Tückingstr. 29, 48683 Ahaus

Termine

Termine

Schweden - Gartenreise in den Süden von Schweden

Einzelzimmer Zuschlag 350.--
Busreise ab/bis Hamburg-Harburg

23.07.2020Donnerstag, 23. Juli 2020 - Freitag, 31. Juli 2020
9 Tage / 8 Nächte

1845.00 EUR

Dieser Termin ist ausgebucht.