Erleben Sie auf dieserer Gartenreise Südengland zur Zeit der Rosenblüte. Von Sissinghurst bis Hestercombe Gardens besuchen Sie die schönsten Rosengärten und lassen Sie sich von Farben und Düften betören.

Flug ab/bis Deutschland, Programm, Doppelzimmer p.P. ab EUR 2835.00

Reisenummer 75062

Großbritannien – Zur Rosenblüte nach England

  • 8 Tage Südengland: Von Sissinghurst bis Hestercombe Gardens – besuchen Sie die schönsten Rosengärten und lassen Sie sich von Farben und Düften betören.

Seit der griechischen Antike gilt sie als Königin der Blumen: die Rose. Sie wird seit Jahrtausenden als Zierpflanze gezüchtet, mittlerweile soll es über 30.000 Rosensorten geben - viele davon können Sie auf unserer Reise bewundern. Besuchen Sie die schönsten Rosengärten Englands und lassen Sie sich von Farben und Düften betören.

Reiseverlauf

1. Tag: Welcome to England!

Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und vormittags Flug nach London-Heathrow. Dort treffen Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin. Gegen 14 Uhr gemeinsame Fahrt nach Wisley Gardens, die der Royal Horticultural Society, der Königlichen Garten-Gesellschaft, gehören. Zum Auftakt unserer Reise widmen wir uns dort Rosenneuzüchtungen. Zwei Übernachtungen in Dorking.

2. Tag: Kennen Sie Kent?

Ein Höhepunkt einer jeden Gartenreise durch Südengland ist Sissinghurst. Hier residierte die Schriftstellerin Victoria Sackville-West und schuf für jede Stimmung farblich konsistente Räume unter freiem Himmel. Wir sehen uns vor allem den weißen und den Rosengarten an. Rund 3000 verschiedene Rosen erwarten uns anschließend im umfriedeten Rosengarten von Hever Gardens.

3. Tag: Der Duft von Rosen

Mottisfont ist einer der berühmtesten Rosengärten Englands und ein Mekka für die Kenner und Freunde historischer Rosen. Nachmittags sehen wir im altehrwürdigen Salisbury vorbei. Nach der Besichtigung des historischen Museums im Mompesson House und des Stadtgartens mit historischen Rosen ist die imposante Kathedrale unser Ziel. Haben Sie Lust, heute am dortigen Evensong teilzunehmen?

4. Tag: Blühende Farbgestaltung

Wir fahren zum Tintinhull Garden. Er wurde von der Gartenliebhaberin Phyllis Reiss ab den 1930er-Jahren angelegt und begeistert noch heute durch seine strenge, formalistische grün-weiße Gestaltung. Einige Meilen entfernt liegt das Montacute House, ein Landschloss des späten 16. Jahrhunderts mit formalen elisabethanischen Gärten. Zwei Übernachtungen in Taunton.

5. Tag: Mrs Jekyll und Mr Lutyen

Fahrt nach Barrington Court, eine der schönsten Gartenanlagen in Südengland, die nach Originalplänen der Gartengestalterin Gertrude Jekyll restauriert wurde. Wir widmen uns besonders dem Rosen- und Schwertliliengarten. Weiter geht es zu den Hestercombe Gardens, die u. a. für ihre Kletterrosen bekannt sind. Dort erzählt Ihnen Ihre Reiseleiterin vom Teamwork der Gärtnerin Gertrude Jekyll und des Architekten Edwin Lutyens. Wer vor 100 Jahren etwas auf sich hielt, gönnte sich "a Lutyens house with a Jekyll garden".

6. Tag: Geometrischer Vorbildcharakter?

Unsere Gärten heute: Sudeley Castle mit seinen Rosen im Queen's Garden und Hidcote Manor, der mit seinen geometrischen Beeten, Hecken und Rabatten als zauberhaftes Vorbild für unzählige Landhausgärten diente. Weiter geht es Richtung Oxford. Zwei Übernachtungen.

7. Tag: Blenheim Palace und Oxford

Wir fahren zum Blenheim Palace, Geburtsort von Winston Churchill. Der umliegende Landschaftsgarten gehört zu den Meisterwerken des erfolgreichsten englischen Gartengestalters, Lancelot "Capability" Brown. Wir unternehmen einen Spaziergang durch den ältesten botanischen Garten der Insel und die Universitätsstadt Oxford.

8. Tag: Bye-bye, Britain!

Nach dem Frühstück gemeinsamer Transfer zum Flughafen und Rückflug ab 13 Uhr.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit British Airways (Economy, Tarifklasse O) von Frankfurt nach London und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 140 €)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemem Reisebus
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in guten Hotels
  • Halbpension (Englisches Frühstück, 7 Abendessen im Hotel)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €).

Ein offenes Wort

Leider lassen sich durch die Vielzahl der Flugmöglichkeiten nach London manchmal Wartezeiten bis zur gemeinsamen Weiterfahrt mit dem Bus um 14 Uhr nicht vermeiden. Gleiches gilt für die Rückflüge ab 13 Uhr. Bei späteren Flügen ist ein längerer Aufenthalt am Flughafen möglich.

Prima Klima

Das Wetter in England ist besser als sein Ruf. Wussten Sie, dass laut meteorologischen Statistiken der Juni zu den Monaten mit den wenigsten Regen- und den meisten Sonnentagen im Jahr zählt? Am besten, Sie überzeugen sich selbst an Ort und Stelle. Und für den kleinen Schauer zwischendurch haben Sie einfach einen Schirm parat. Typisch britisch!

Reisepapiere und Impfungen

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Großbritannien und Nordirland/Vereinigtes Königreich“ -> „Einreise und Zoll“: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/grossbritannien-node/grossbritanniensicherheit/206408#content_4

Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Großbritannien und Nordirland/Vereinigtes Königreich: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/grossbritanniensicherheit/206408

Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Großbritannien und Nordirland/Vereinigtes Königreich: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/grossbritanniensicherheit/206408#content_5

Hinweise

Reisedauer (in Tagen): 8
Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.
Mindestteilnehmerzahl: 15
Maximalteilnehmerzahl: 20
Hinweis: Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

Termine

Termine

Großbritannien – Zur Rosenblüte nach England

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

08.06.2024Samstag, 8. Juni 2024 - Samstag, 15. Juni 2024
8 Tage / 7 Nächte

2925.00 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

08.06.2024Samstag, 8. Juni 2024 - Samstag, 15. Juni 2024
8 Tage / 7 Nächte

3575.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

08.06.2024Samstag, 8. Juni 2024 - Samstag, 15. Juni 2024
8 Tage / 7 Nächte

2925.00 EUR

 

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

15.06.2024Samstag, 15. Juni 2024 - Samstag, 22. Juni 2024
8 Tage / 7 Nächte

2835.00 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

15.06.2024Samstag, 15. Juni 2024 - Samstag, 22. Juni 2024
8 Tage / 7 Nächte

3485.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 8 Tage

15.06.2024Samstag, 15. Juni 2024 - Samstag, 22. Juni 2024
8 Tage / 7 Nächte

2835.00 EUR